Entwicklung von Logos und Marken

Marken-Entwicklung

Marken-Entwicklung: Was gehört dazu?

Am Anfang steht ein gutes Markendesign. Es ist einzigartig. Es verkörpert das Produkt oder das Unternehmen. Aber zugleich ist es auch so einfach in seinem Design, dass es einen hohen Wiedererkennungswert hat. Gutes Design ist genau dann erreicht, wenn man nichts mehr weglassen kann.

Wir denken bei der Markenentwicklung oder dem Verpackungsdesign immer vom Ende her; vom Kunden, dem Ziel. Deshalb steht bei uns am Anfang immer ein umfangreiches Brainstorming, eine Analyse des Marktes und Mitbewerber. Auch eine Markenrecherche im Archiv des Deutschen Patent- und Markenamts ist hier sinnvoll. Erst wenn das Ziel feststeht, machen sich unsere Grafiker und Designer an die Arbeit. Sie haben bei ihrer Arbeit stets auch die unterschiedlichen Anwendungen im Hinterkopf: Sind die Farben in den verschiedenen Druckverfahren (Pantone, HKS, Euroskala, Siebdruck, Digitaldruck) darstellen? Ist das Markenlogo auch in einer Miniaturdarstellung, z.B. auf einer Visitenkarte, unverwechselbar? Gibt es auch eine einfarbige Darstellung des Logos, z.B. um es zu prägen oder mit einem Laser zu gravieren?

Am Ende der Marken-Entwicklung steht der Schutz der Marke durch die Eintragung der Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt. Um welchen Markentyp (Wort- oder Bildmarke oder ein Design) handelt es sich? Soll die Marke nur national oder international geschützt werden? Für welche Klassen soll der Markenschutz eingetragen werden? Alle Formularien in Verbindung mit dem Markeneintrag übernehmen wir für Sie.

Beispiele für Marken-Entwicklungen finden Sie unter unseren Beispielen für gute Werbung.