Aus Lappinsulators Alumina wird Alumina Systems

Das hat auch eine Werbeagentur nicht alle Tage: ein Unternehmen zu begleiten, das sich komplett neu aufstellt. Die Lappinsulators Alumina GmbH in Redwitz war bis 2015 Teil des Lapp Konzerns in Wunsiedel, der mittlerweile zur Pfisterer Group gehört. Jetzt ist es ein eigenständiges Unternehmen. Ende 2017 entschied die Unternehmensleitung, die Eigenständigkeit auch nach außen konsequent zu demonstrieren und den Namen zu ändern.

Seit Anfang 2018 heißt das Unternehmen Alumina Systems GmbH. Und unsere Agentur hatte die anspruchsvolle Aufgabe bekommen, ein neues Logo sowie ein neues Corporate Design zu entwickeln. Außerdem hat das Unternehmen die Produktpalette zu Sparten zusammengefasst. Für jede dieser acht Sparten schufen wir ein eigenes, eigenständiges Logo, das dennoch mit dem neuen Firmenlogo harmoniert.

In Rekordzeit und in enger Absprache mit dem Kunden wurden die Logos erstellt und das Corporate Design-Konzept umgesetzt. Zunächst betraf die Umstellung die Website und den Webshop. Hier mussten rund 200 Seiten in den Sprachen Deutsch, Englisch und Tschechisch durchsucht werden. Sowohl im sichtbaren Text als auch in den Metadaten (sichtbar für Suchmaschinen) wurde Lapp Insulators Alumina GmbH durch Alumina Systems ersetzt. Auch neue Domains wurden reserviert, die E-Mail-Adressen umgestellt und das Intranet angepasst. Broschüren und Displays für die bevorstehende Branchenmesse CERAMITEC wurden ebenfalls angefertigt.

Schauen Sie doch mal auf die Website: www.alumina.systems