Dialogpost – Was ist das ?

Unter Dialogpost versteht man verschiedene Printprodukte, welche per Post direkt in den Armen der Empfänger landen. Ziel davon ist es, möglichst viele Menschen einer bestimmten Zielgruppe mit bedeutsamen Informationen zu versorgen. Durch die digitalen Drucktechniken, ist es heutzutage kein Problem mehr, diese Mailings zu personalisieren, zu veredeln und individuell zu gestalten. Dadurch erhöht sich die Öffnungsrate, welche wiederum über die Größe Ihres Erfolges entscheidet.

Erfolgsrezept dabei ist der Dialog. Mindestens eine direkte Aufforderung zum Handeln sollte in ihren Mailings vorhanden sein. Von Rückantwortkarten, über Gutscheine, bis hin zu Einladungen oder QR-Codes. Wie Sie sehen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kunden zum agieren bewegen.

Worauf Sie bei Dialogpost unbedingt achten müssen:

Personalisierung

Stellen Sie sich und Ihren Kunden auf gleiche Augenhöhe und sorgen Sie für eine personalisierte Anrede. Nur dann ist der Kund bereit zu handeln.

Zielgruppe

Definieren Sie schon frühzeitig eine festgelegte Zielgruppe, um die Botschaft ihrer Mailings spezifisch wählen zu können. Achten Sie darauf, dass die Inhalte mit den Interessen Ihrer Zielgruppe übereinstimmen.

Ansprache

Der Charakter des außenstehenden Unternehmens gibt an, ob eher ein „Du“ oder ein „Sie“ angemessen ist. Dennoch sollten Sie natürlich auch auf Ihre Zielgruppe achten.

Mehrwert

Sorgen Sie für einen angemessenen Mehrwert, sonst landet ihr Schreiben umgehend im Papierkorb. Bringen sie, durch beispielsweise Rabattcodes oder kleine Geschenke eine Attraktivität mit ein.

Design

In den meisten Online-Shops finden Sie gratis Vorlagen für Ihre Dialogpost. Wenn Sie dem Kunden jedoch direkt ins Auge stechen wollen, hier ein paar Ideen:

Format: Flaschenpost, Handy, Kreditkarte: Sie dürfen auffallen!

Pop-up: Kommen Sie dem Empfänger entgegen!

Düfte: Bekanntlich nehmen wir Dinge mit allen 5 Sinnen war, also nutzen Sie diese!

DSGVO

Wählen Sie Ihre Adressen bewusst aus. Schreiben Sie an Stammkunden, Messestandbesucher oder an alle, die Ihren Newsletter abonniert haben. Denn diese Menschen haben Interesse an Ihrem Unternehmen und freuen sich sicherlich über Ihre Dialogpost.

Die Vorteile von Dialogpost:

  • Kostengünstig

  • leicht realisierbar

  • beliebig skalierbar

  • individualisierbar

  • erfolgversprechend anwendbar

Die Nachteile von Dialogpost:

  • hoher Papierverbrauch

  • unübersichtliche rechtliche Lage

     

Digital Post