Cookies - Was ist das?

Cookies sind Daten, welche eine Website auf Ihrem Computer zwischenspeichert, sobald Sie diese besuchen. Sie sollen Ihnen das Surfen im Internet bzw. auf verschiedensten Webseiten erleichtern. Zudem werden Ihre Surfgewohnheiten / Vorlieben gespeichert und an die Betreiber der Internetseiten weitergegeben, wodurch diese sich auf ihre Nutzer einstellen können.

Man unterscheidet 2 Arten. Zum einen gibt es die Session Cookies, welche unter den Nutzern auch als gutartige bekannt sind. Sie speichern Ihre Anmeldedaten auf passwort-geschützten Seiten, wodurch Sie sich in Sekundenschnelle immer und überall einloggen können. Dann gibt es noch die Tracking Cookies, welche eher ungerne gesehen werden. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie auf Ihren Endgeräten personalisierte Werbung erhalten. Sei es im Browser, im Email-Fach oder auf sonstigen Seiten. Sie ist überall zu sehen. Das geschieht anhand Ihres Surfverhaltens. Sie werden unbemerkt „ausspioniert“, wodurch sich Werbetreibende erhoffen, Ihnen die bestmögliche Werbung zu bieten, um sicher zu gehen, dass Sie zuschlagen.

Doch auch wenn die Hinweise und die damit verbundene Auswahl als lästig erscheint, sind sie rechtlich dennoch notwendig. Normalerweise genügte ein Klick auf das okay-Symbol und der Cookie Banner verschwand wieder, doch das BGH und EuGH haben bestätigt, dass genau aus diesem Grund das Auswahlverfahren umständlicher gestaltet werden sollen. Dadurch soll dafür gesorgt werden, dass die Zustimmung eine informative und bewusste Entscheidung ist.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Cookies