Neue Website für den Johnson Matthey Konzern

  Die neue Website für die fünf deutschen Standorte des britischen Johnson Matthey Konzerns ist online. Nachdem die Konzernzentrale die internationalen Website in einem neuen Design veröffentlicht hat, musse auch der deutsche Auftritt grafisch von Grund auf  überarbeitet werden. Nachdem der Konzern auch seine Unternehmensstruktur verändert hatte, musste auch die Website dieser Struktur angepasst werden.

Die neue Website zeichnet sich durch eine neue Bildsprache und ein sehr übersichtliches Design aus, das sich automatisch an die Monitorgröße des jeweiligen Endgerätes (PC, Tablet, Smartphone) anpasst. Der Besucher findet auf der Startseite die neuesten Unternehmens-Nachrichten und ist mit einem Klick auf der Standort-Übersicht oder der Übersicht der aktuellen Stellenangebote. Denn die Website dient in erster Linie Personalsuche für die fünf Standorte. Deshalb sind auch auf der Startseite zwei Info-Kästen mit den Terminen der aktuellen Campus-/Ausbildungsmessen, auf denen sich der Konzern präsentieren wird.

Großer Wert wurde bei der Neuprogrammierung auf höchste Sicherheitsstandards gelegt. Deshalb ist komplette Website über ein Zertifikat abgesichert. Die Datenübertragung via Online-Bewerbungsformular erfolgt verschlüssselt. Die Bewerbungsunterlagen werden in einem passwort-geschützten Ordner gespeichert, auf den nur befugte Mitarbeiter Zugriff haben. Außerdem werden die Bewerberdaten nach einem bestimmten Zeitraum automatisch gelöscht.

Die Website wurde mit einem intuitiv bedienbaren Content-Management-System programmiert. So ist es den Johnson Matthey Mitarbeitern möglich, nach einer kurzen Einweisung selbst Stellenangebote oder Unternehmensnachrichten einzupflegen.

Schauen Sie sich doch einmal auf der neuen Website um: www.johnson-matthey.de